Donnerstag, 12. Februar 2015

FJKA2015 Part Two = Me Made Mittwoch - Frühlingsjäckchen Knitalong 2015

8.2.15 - Wahl des Strickmusters und Materials, Maschenprobe und Passformüberlegungen

oder: "Warum einfach, wenn es auch kompliziert geht...."



Ich war mir hier ** klick ** noch ziemlich sicher, daß ich den Featherweight Cardigan aus der Regia Angora Merino in grasgrün stricken wollte. 

Seit dem letzten Posting habe ich eine Maschenprobe gestrickt, sie gewaschen und leicht geblockt: 27 Maschen auf 38 Reihen mit Nadeln 3,5 mm. 
Die Anleitung basiert auf 24 Maschen auf 36 Reihen mit Nadeln 4 mm. 

S u p e r .... 

Mit grösseren Nadeln gefiel mir dann das Maschenbild nicht mehr, auf Umrechnen hatte ich keine Lust und zu guter Letzt fand ich das Grün doof und das Garn zu weich ...

Jetzt wird das ganz anders gemacht:

Ende November habe ich meinen Little Black Cardi gezeigt und damit geprahlt, daß ich schon die Maschen für die zweite Version auf den Nadeln habe. Seitdem hat das Projekt Winterschlaf gehalten. 

Ich finde aber die Farbe toll und die Paßform perfekt  - also wird der Annabel Cardigan von Carrie Bostick Hoge mein Frühlingsjäckchen. 





Ich hoffe, das geht durch und wird nicht als "Schiebung" angesehen :-)

So weit war ich im November und das ist jetzt quasi mein Startpunkt:



Hier geht es zur Linkparty **klick**  - ich bin so gespannt zu sehen, wofür sich die anderen Mitstreiterinnen entschieden haben und ob es noch anderen so ging wie mir.


Kommentare :

  1. Hübsche Farbe für das Modell und ich denke, bei der Wollstärke wird das ein flottes Projekt.
    Viel Spass!

    AntwortenLöschen
  2. Sehr süße Farbe und Dein Startpunkt sieht schon sehr vielversprechend aus :)

    AntwortenLöschen
  3. Dieses Jäckchen gefällt mir auch gut! Und das Beste scheint zu sein, das es kraus rechts gestrickt wird? Da sparst du dir ja die endlos langen linken Rückreihen ...
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Su,
    das Jäckchen gefällt mir auch sehr gut. Sei froh, dass Du eine Maschenprobe gemacht hast! So hält sich die Enttäuschung in Grenzen. Und für die Wolle gibt es bestimmt noch ein andere Verwendung. Ich bin schon sehr gespannt auf die kleine Jacke!
    Liebe Grüße,
    Anneli

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja eine großartige Wahl. Das Muster, die Farbe, echt schön! Schlicht, bezaubernd.

    AntwortenLöschen
  6. Eine tolle Farbe und ein wunderschönes Jäckchen! Gutes gelingen!

    AntwortenLöschen