Montag, 23. Februar 2015

Westknits Mystery Shawl KAL 2014: Exploration Station

... oder

wenn's mal wieder länger dauert ;-)



Stephen West hatte beim Wollfest Hamburg angekündigt, daß es auch in 2014 wieder einen Mystery Shawl KAL geben wird und Ende Oktober war es dann endlich soweit.

So sah der Plan aus:
Clue #1 - October 31 
Clue #2 - November 7 
Clue #3 - November 14 
Clue #4 - November 21

Da mußte ich natürlich mitmachen. 

So sah mein Anfang aus:


Ich konnte Woche für Woche prima Schritt halten und nach Clue 3 sah mein Tuch so aus:


Und dann kam Clue 4 und ich habe das Muster um exakt eine Masche versetzt. Immer schön hurtig voran, Reihe um Reihe. In Reihe 5 oder so habe ich es dann endlich gemerkt und erstmal ganz schön geschluckt. Auftrennen war keine Option; ich hatte zu viel Angst, daß ich die vielen Maschen in der Musterfolge nie mehr auf die Nadel bekomme. 
Blieb also nur "rückwärtsstricken" und das kann ich ja leiden wie Zahnschmerzen... 

So kam es, daß mein Exploration Station in einer Tüte verschwand - frei nach dem Motto: Aus den Augen, aus dem Sinn. 

Aber nicht wirklich aus dem Sinn. Das hat schon ganz schön an meiner Ehre gekratzt. Letztes Wochenende habe ich die Zähne zusammengebissen und mich wieder ans Werk gemacht.

Voilà 








 

Ganz ehrlich - ich bin stolz wie Oskar ;-) 

Hier noch die Daten zum Garn etc:
Die Anleitung gibt es über Ravelry * k l i c k *
Ich habe mit Nadeln 3,5 mm gestrickt
Col A = The Uncommon Thread Everyday “Pitch” 
Col B = The Uncommon Thread Everyday “Golden Praline” 
Col C = dibadu Funnies Cool Merino “Eine Tasse Tee” 
Col D = The Uncommon Thread Everyday “Plata”
Ich habe von keiner der 4 Farben alles verbraucht, aber ich hab mir auch den genauen Verbrauch nicht aufgeschrieben. 
Strickzeit: 4.11.14 - 20.2.15 ;-)

Kommentare :

  1. Zum Glück hast du es nicht aufgegeben....es ist wunderschön geworden und steht dir bestimmt ganz ausgezeichnet! ♥
    Hab eine gute Woche!
    Liebe Grüße
    Catrin

    AntwortenLöschen
  2. Ein tolles Tuch!!! Da hat sich die Geduld und Mühe doch gelohnt. Wunderschön...
    Lieber Gruß, Charly

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Su,
    Dein Tuch ist so wunderschön geworden! Bei der Farbzusammenstellung hast Du einmal wieder ein glückliches Händchen bewiesen. Ich kann verstehen, dass Du nach dem vielen Rückwärtsstricken keine Lust mehr hattest. Wie gut, dass die Strickerehre gesiegt hat. Ein sehr gelungenes Projekt!
    Liebe Grüße,
    Anneli

    AntwortenLöschen
  4. Wow, wahnsinn! Das Tuch ist der Hammer! Wunderschön!
    Liebe Grüße,
    Maike

    AntwortenLöschen
  5. Ein gigantisch schönes Tuch - und so fotogen .... !!!!!
    Ganz liebe Grüße von Anja

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin stolz auf dich, habe das gleiche Problem, allerdings in dem ersten Brioche-Teil und er liegt in meinem Beutelchen und guckt mich böse an, immer wenn ich die Tür zum Wollraum öffne...

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Su,

    WOW, das Tuch sieht wunderschön aus. Es ist ein Traum, ich lese Deinen Blog regelmäßig und staune über Deine Kreativität. Was Du für wunderschöne Tücher strickst. Wünsche Dir weiterhin viel Erfolg.
    LG und ein schönes Weekend

    AntwortenLöschen
  8. Wie gut, dass du das Tuch wieder rausgekramt hast - es ist der Hammer! So tolle Farben hast du gewählt. Bei mir liegt das gleiche Tuch in der Ecke. Ich hab mich da irgendwie in den Farben vergriffen und ich mach es nicht mehr leiden. Aber wenn ich deins so sehe, muss ich da wohl doch auch noch mal ran.
    Lieber Gruss,
    Sabine

    AntwortenLöschen