Donnerstag, 10. Dezember 2015

"Ein Schal für's Leben" - Spendenaktion Brigitte 2015

Na, dran gedacht? Heute war's soweit ...

Und auch ich habe meinen Schal (das erste Mal) umgehabt



Mit Nadeln 12 mm ging das Stricken wirklich schnell, aber ich finde die dicken Nadeln unhandlich und mir taten die Finger danach weh.

Aber das Ergebnis kann sich sehen lassen:






Und wie das so schön passt - ich kann mit diesem Posting mal wieder bei RUMS = Rund ums Weib am Donnerstag mitmachen

Kommentare :

  1. Meine liebe Su,
    ich habe die dicken Maschen schon bei Instagram bewundert. Toll ist er geworden, Dein Schal und ich freue mich sehr, Dich mal wieder zu sehen!
    Liebe Grüße
    Bärbel ☼

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Su,
    das Stricken mit 12er Nadeln macht keinen Spaß, aber es ist schön, dass Du den Schal termingerecht fertig bekommen hast. Er steht Dir super!
    Liebe Grüße,
    Anneli

    AntwortenLöschen
  3. HALLO
    Su, ich habe meine Schal auch heute getragen. Er ist mega kuschlig und naxhdem es bei uns heute richtig frostig war.....perfekt.die dicken Nadeln brauch ich nicht wirklich! Aber für DEN Schal hab i ch sie gerne genommen. Lg Margit

    AntwortenLöschen