Donnerstag, 8. Dezember 2016

2nd . d e c e m b e r i s t . by Melanie Berg

Nummero zwo ist auf den Nadeln 


Das zweite Tuch soll grösser werden. Dazu stricke ich Section 1 solange bis ich genau die Maschenzahl für eine zusätzliche Wiederholung des Lacemusters erhalte.



Garn ist wieder Andes von Drops - diesmal in der Farbe 9020 Grigio Chiaro. 

Zum Knitalong in der mairlynd Gruppe geht es hier entlang ** k l i c k ** 





Kommentare :

  1. Oh, hallo - ich bin begeistert von deinem tollen Blog und dem schönen Strickbild der Andes.
    Danke für die Infos - ich glaub, ich probiere dieses Garn einmal aus.

    Ich las auf Instagram, dass du die Bomull-Lin verstrickt hast. Wie warst du zufrieden? Und was hast du gestrickt? Ich hoffe, ich frage dich nicht zuviel - aber ich konnte mir bisher nicht denken, dass die Bomull sich gut verstricken lässt, da etwas starrig. Ich habe sie nur verhäkelt zu Körbchen.

    Ich wünsche dir eine frohe Adventszeit - herzlichst, Gisa

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Gisa, vielen lieben Dank für das schöne Lob und viel Spaß mit der Andes.

    Mit der Bomull-Lin habe ich einen Pulli angestrickt und zwar Construction Zone by Heidi Kirrmaier. Weiter als bis zur Hälfte bin ich nicht gekommen, weil mich das Design nicht überzeugt. Die Bomull-Lin ist beim Verstricken schon recht störrisch, aber ich denke, sie wird durch's Waschen weicher und es ist auf jeden Fall ein schönes kühles Garn für Sommerteile. Die Körbchen muß ich mir gleich bei Dir anschauen - Häkeln ist leider nicht gerade meine Kernkompetenz.

    AntwortenLöschen